Rufen Sie uns an +90 242 324 54 94

Meine Favoriten ( 0 )
Meine Immobilien Favoriten

Ausländische Immobilienverkäufe in der Türkei erreichen Rekordzahlen

21.2.2019

Die Verkäufe von Auslandsimmobilien in der Türkei erreichten im Jahr 2018 ein Rekordniveau, da Käufer verschiedener Nationalitäten vom lukrativen Wechselkurs, dem schnellen Kaufprozess und zusätzlichen Anreizen wie z. B. schnellen Staatsbürgerschafts Programmen profitierten.

An verschiedenen Orten im ganzen Land wurden 40.000 Immobilien an verschiedene Nationalitäten verkauft, darunter Hotspot-Ziele wie Istanbul, Antalya und Bursa. Das Ergebnis war ein Umsatzplus von 78,4% gegenüber dem Vorjahr. Branchenkenner sind optimistisch und erwarten, dass sich der Trend fortsetzt.

Die von Turk Stat, dem offiziellen Portal für Regierungsstatistiken, veröffentlichten Zahlen belegen, dass der Verkauf an Ausländer im Jahr 2017 22.234 Einheiten betragen wird, während die Daten 2018 die erstaunliche Zahl von 39.663 Immobilien widerspiegeln.

Während die ersten beiden Quartale des Jahres 2018 gut gestartet waren, stieg der Umsatz in den letzten Quartalen hauptsächlich im September, dem Monat, in dem die türkische Regierung den Betrag für den Erwerb der türkischen Staatsbürgerschaft durch Investitionen von 1 Million USD auf nur 250.000 USD reduzierte.

Istanbul, Türkei

4 beliebte Auslandsverkaufsstellen von Immobilien in der Türkei

1. Istanbul: Heimat der Megaprojekte der Türkei

Wie in den Vorjahren war Istanbul das Top-Reiseziel für Ausländer, die türkische Immobilien gekauft haben. Neue Entwicklungsprojekte in den Vororten wie Buyukcekmece und Avcilar werden zu niedrigeren Preisen verkauft als im Herzen der Stadt. Zahlreiche Investoren haben auch Interesse an Immobilien in den Megarrojekten in und um Istanbul Interesse gezeigt, wie etwa in der Gegend um den neuen dritten Flughafen und die geplante Kanalroute.

Antalya, Türkei

2. Antalya Region: Stadt- und Küstenorte

Der Mittelmeerraum von Antalya gewann den zweiten Platz. Die Stadt und die umliegenden Badeorte bieten ein umfangreiches Portfolio an luxuriösen und günstigen Wohnungen und Villen. Orte wie Alanya werden immer beliebter, da sich die lokalen Behörden sowohl im Inland als auch im Ausland bewerben.

Weitere Hotspots der Region in der Region sind Belek, die Hauptstadt des Golfsports in der Türkei, und Kalkan, ein Reiseziel mit vielen Luxusvillen. Die Stadt Antalya ist jedoch nach wie vor ein beliebter Anziehungspunkt dank der beiden Strände Lara und Konyaalti, die zu den besten des Landes zählen.

Bursa, Türkei

3. Bursa gewinnt die Gunst von Käufern aus der Golfregion

Bursa ist wieder bei den Nationalitäten des Nahen Ostens beliebt. Bei der Neuentwicklung des türkischen Immobilienmarktes war es ein Spätaufsteher, aber niedrige Preise und eine kulturelle Ähnlichkeit standen dank Käufern aus den GCC-Ländern ganz oben auf der Liste.

Bursa liegt im Nordwesten von Anatolien und ist die viertgrößte Metropole der Türkei. Im Jahr 2014 wurden mehrere monumentale Gebäude im Zentrum und aus dem Dorf Cumalikizik in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Immobilienkäufer haben auch das Beste aus beiden Welten, denn das beliebte Skigebiet Uludagberg ist nur eine Stunde entfernt.

Trabzon, Türkei

4. Trabzon: Die Nordost-Perle

Trabzon stand auch auf der Liste der Top-Ten-Reiseziele, in denen Ausländer Immobilien kaufen. Die konservative Stadt im Nordosten der Türkei zieht die Golf-Nationalitäten an, nicht nur wegen ihrer hervorragenden Preise, sondern auch weil sie ein Tor zu den Kackar-Bergen und zu einigen der malerischsten Landschaften der Türkei ist.

Orte wie das Ayder-Plateau und der Uzungol-See eignen sich hervorragend für Wochenend-Meetings. Regionale Küche gehört zu den gesündesten der Welt.
Die Preise der zum Verkauf stehenden Immobilien in Trabzon beginnen bei rund 150.000 TL und öffnen den Markt für viele Start- und Budgetkäufer zu heutigen lukrativen Wechselkursen.

Einwohner aus dem Nahen Osten kauften letztes Jahr das meiste Eigentum, gefolgt von den Russen, die im Allgemeinen die mediterranen Viertel bevorzugen. Branchenkenner erwarten bis 2019, dass der Verkauf ausländischer Immobilien in der Türkei bis zu 50.000 Einheiten erreichen wird. Die Anleger profitieren zwar von den aktuellen lukrativen Anreizen, erwarten aber auch, dass gewerbliche Immobilien an Popularität gewinnen werden.

Lesen Sie weiter

Staatsbürgerschaft durch Investitionen in der Türkei: Wir besprechen die Immobilien durch ein Investitionsprogramm, um einen türkischen Pass zu erhalten, was damit verbunden ist und was er bringt. Wir schauen auch zu andere Staatsbürgerschaftsprogramme wie die Turquoise-Karte.

Neues über Immobilien19.3.2019
Der Tourismus in Antalya bricht Rekorde
1.3.2019
Direkt Flug von Antalya in die Welt mit Turkish Airlines
22.2.2019
Ausländische käufer in der Türkei benötigen einen Bewertungsbericht für Immobilien
21.2.2019
Ausländische Immobilienverkäufe in der Türkei erreichen Rekordzahlen
16.2.2019
Eine Russische Kandidatin im Wahlkampf um die Bürgermeisterschaft in Alanya
31.1.2019
Türkischen Staatsbürgerschaft in 30 Tagen durch Investition
15.1.2019
Investitionen in Gewerbeimmobilien in der Türkei: Leitfaden, Anleitungen und Ratschläge
12.12.2018
In Bau befindliche Immobilien stehen jetzt durch Investitionen für türkische Staatsbürgerschaft zur Verfügung
LESEN SIE ALLE NACHRICHTEN
ZUM
ANFANG
Arbeiten Sie mit uns