Rufen Sie uns an +90 242 324 54 94

Meine Favoriten ( 0 )
Meine Immobilien Favoriten

Das preisgekrönte Konyaalti Küsten Projekt in Antalya

5.3.2018

Die Antalya Stadtverwaltung führt die Arbeiten des Konyaalti Küsten Projekt durch. Der Zweck des Projekts, kombinieren Küste und Grünflächen ohne Beton. Der Konyaalti-Strand bleibt zu 90% für die Öffentlichkeit zugänglich und ist komfortabler, schöner und moderner. Konyaalti Strand, der mit dem Projekt ganzheitlich, zeitgemäß und originell umgestaltet wurde, wird aufgrund der einzigartigen Harmonie von Blau und Grün zu einer Position kommen, die es verdient.

Ziele von Konyaaltı Küstenprojekt

• Um die Küstennutzung zu fördern.
• Hervorhebung historischer und kultureller Bereiche an der Küste.
• Der Strand wird für alle zugänglich sein.
• Fußgänger und Fahrradfreundlichen Fahrzeugverkehr schaffen.
• Die Konyaaltı-Region zum Stadtzentrum machen.
• Verbesserung der Transportmöglichkeiten in jeder Region der Stadt.

Das preisgekrönte Konyaalti Küsten Projekt in Antalya

Mehr Grünfläche statt Fahrzeugverkehr

Laut Projektplan in Antalya ist die Küste für den Autoverkehr gesperrt. Konyaalti nördlicher Streifen wurde als An und Abreise reguliert. Die Geräusche der Autos wie ein Lastwagen am Strand werden Geschichte. Die Bäume am Strand werden geschützt, außerdem werden mehr als 5 Tausend 197 Bäume gepflanzt. Während die Betonböden in dem Vorprojekt-Bereich sind 97 Tausend 468 m² waren, wird es mit dem neuen Projekt auf 68 Tausend 700 m² reduziert und rund 30 Tausend Quadratmeter Betonfläche ist in Grünfläche umgewandelt.

Die Stadtverwaltung plant auch, folgende wichtige Punkte in dem Projekt zu machen:

- Weiche Gummierung für Laufbahnen.
- Ein Privatstrand mit allen Annehmlichkeiten und einem speziellen Aufzug für Menschen mit Behinderungen.
- Ein separater Park mit einem Schwimmbad für Haustiere, das die Kriterien der "Blauen Flagge" erfüllt.
- Ab 2019 wird der Bau der U-Bahn-Linie "ANTRAY" entlang der Küste von Konyaalti beginnen, die vom Hafen bis zur Akdeniz-Universität und weiter bis zum Einkaufszentrum MarkAntalya reicht.

Im vorliegenden Projekt wird die überdachte Fläche von 12.600 m² um die Hälfte reduziert und diese Flächen werden zu Grünflächen umgestaltet. Mit dem Projekt wird der Strand im hinteren Teil des Parks vollständig erhalten bleiben und Gehwege sowie Fahrradwege werden von den Bürgern gebaut und genutzt. Das Amphitheater wird in gleicher Weise erhalten bleiben und weiterhin kulturelle und künstlerische Veranstaltungen beherbergen. In dem Projektgebiet, das vom Museumsplatz bis zum Boğaçay beginnt, können sich behinderte Menschen leicht bewegen und ins Meer gehen. Mit dem Metro-Projekt, das nach 2019 startet, wird der Transport viel einfacher.

Das Küstenprojekt Konyaalti wird von der Antalya Metropolitan Bürgermeister Menderes Türel als Diamantkette bezeichnet. Mit neuen Projekten und Entwicklungen wird Antalya ein neues Touristenattraktionszentrum werden.

Neues über Immobilien8.8.2018
Tekce Overseas SA ist neues Mitglied von Türkisch-Spanischen Handelskammer
1.8.2018
Ausgezeichnete Gründe, Immobilien in Antalya zu kaufen
19.7.2018
GYODER Immobilien Export Komitee ist gegründet
21.6.2018
Arbeiten und Job finden in der Türkei als Ausländer
15.5.2018
Wir sind jetzt in Málaga, Spanien
19.4.2018
Internationale Schulen und Bildung in der Türkei
23.3.2018
GYODER's Neues Mitglied: Antalya Homes AG
20.3.2018
Lebensunterhaltungskosten in der Türkei
LESEN SIE ALLE NACHRICHTEN
ZUM
ANFANG
Arbeiten Sie mit uns