Cell +90 532 212 45 90

Rufen Sie uns an +90 242 324 54 94

Meine Favoriten ( 0 )
Meine Immobilien Favoriten

Die beste, was man in Antalya machen kann

14.4.2017

Zentrum von Antalya

Die Region Antalya an der Mittelmeerküste ist die zweit beliebteste touristisches und Ferienregion in der Türkei mit vielen guten Gründen. Es hat einen erhöhten Zustand des Flughafens, herrliches Wetters und ein entspanntes Lebensstil. Die größte Verlockung ist die große Vielfalt der Dinge in Antalya, sowohl in der belebten Innenstadt und in den umliegenden Küstenorten die man tun kann.

Abenteuerliche Outdoor-Sportarten, romantische Zufluchtsorte, das Streben nach einem pulsierenden Nachtleben. Paare, Gruppen von Freunden, Alleinreisende und Familien können eine Fülle von Tag und Nacht Aktivitäten immer wieder erleben. Der Bonus ist jedoch, ob die Anmeldung mit einem Reisebüro für Führungen oder selbstständig zu erkunden, Entdecken das beste von Antalya und die Bereiche, wofür man kein Bank ausrauben braucht. Alle Orte zu sehen, zu tun, ist billig, macht Spaß und hat ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Antalya, Kaleiçi

12 Spannende Aktivitäten in Antalya

1: Erkunden Sie die Altstadt

Obwohl das Zentrum Stadt sich innerhalb von den letzten Jahren sehr geändert hat, eine moderne, pulsierende Metropole geworden ist, behält sie die Spuren ihrer Geschichte in der malerischen Altstadt. Sein türkischer Name ist Kaleici in der Burg, das ist eine treffende Reflexion von seiner berühmten historischen Zeitleiste, als die hohen Schutzmauern die Stadt noch geschützt hatten.

Der schöne und majestätische Hadrianstor markiert den Eingang zum Herzen von Pamphylia, der frühere Namen von Antalya. Ideal wäre es, einen ganzen Tag hier zu verbringen, um die Sehenswürdigkeiten von Kaleici einschließlich Hidirlik Turm zu erforschen, den Uhrturm und den Hafen Teil, der für einen Brunch, Mittagessen oder den Sonnenuntergang zu beobachten, ein idealer Ort.

2: Bewundern Sie die Geschichte von Antalya in dem Archäologien-Museum

Eines der besten Museen in der Türkei ist das Antalya Museum für Archäologie, welches im Jahre 1922 seine Türen geöffnet hatte. Das Museum hat Tausende von Kunstobjekten von den Zivilisationen die aus den verschiedenen Epochen sind. In türkische Traditionen und Kultur interessierte Menschen werden das ethnographische Teil, mit den Sammlungen verschiedener Lebensart, Kunst, Musik und das Familienleben zu Hause von Türken in der Geschichte, genießen.

Die Galerie der Götter hält unbezahlbar Statuen während den Ausgrabungen von der antiken Stadt Perge In den Galerien, die beeindruckenden Statuen von den Römischen Kaisern. Andere Sammlungen umfassen Keramik und Sarkophage usw. Das alles macht das Museum für Liebhaber der Geschichte einen Traum.

3: Sand, Sonne und Meer am Lara und Konyaalti Strand

Aus all den besten Dingen, die man in Antalya machen kann. Strandliebhaber strömen insbesondere hierher, weil es einige der größten und schönsten Sandoasen des Landes hat. Im Herzen des Stadtzentrums, eine kleine Treppe steigt ab an den Strand, den so genannten Mermerli und alle seine Annehmlichkeiten wie Sonnenschirme, Liegen und Restaurants sind hier zu finden.

Allerdings sind die beiden berühmtesten Strände für Familie und Freunde der Konyaalti und Lara Strand. Der Zwei-Meilen lange Konyaalti Strand liegt etwas westlich des Stadtzentrums und hat eine schöne Kulisse von dem Beydağ Gebirge und in Anbetracht seiner langen Distanz, reichlich Raum für eine ruhige Atmosphäre, auch in dem hoch Sommer Zeiten.

Im Osten des Stadtzentrums von Antalya ist der Lara Strand, eine weitere Alternative, die sandiger als der Konyaalti Strand ist. Die Region ist berühmt für die vielen All-inclusive-Hotels. Mit den gleichen Annehmlichkeiten wie Liegen, Sonnenschirme und Restaurants, streckt es sich sechs Meilen. So nehmen Sie sich Zeit für den besten Platz zu erforschen und zu finden. Wenn Sie es im Sommer besuchen, ist der Bonus, das Sand Land. Es ist eine beeindruckende Sammlung von Sand Statuen, die jedes Jahr verschiedene Themen haben.

Antalya Aquarium

4: Sehen Sie Sich die Unterwasser-Kreaturen im Antalya Aquarium an

Als einer der größten Sammlungen von dem Unterwasser-Leben in den Meeren der Türkei, ist Antalya Aquarium eine familienfreundliches Ausflugsort, wo die Kinder auf spielerische Weise das ganze erleben können. Vierzig getrennte Aquarien mit vierzig Arten, aber das Highlight ist der 131 Meter lange Tunnel mit den tropischen Riffen, Flugzeug Wrack, bunten Meereslebewesen, die Sie wahrscheinlich in Ihrem Leben nie wieder zu sehen bekommen. Die Zuschauer können die Unterwasser Fütterung beobachten, häufig den ganzen Tag, während des Aufenthalt im Aquarium romantische Paare auch Paket Vorschläge bekommen.

Tempels von Apollo in Side

5: Genießen Sie die Ruhe der Manavgat-Wasserfälle

In der Nähe der Küstenstadt Side, ist der Manavgat Wasserfall, der Sie Einladet, diese schöne und natürliche Sehenswürdigkeit in einer ruhigen familienfreundlichen Umgebung zu genießen. Bemerkenswert und berühmt ist es für seine Breite eher als seine Höhe. der Wasserfall verschwindet in der Regenzeit aber im Sommer ist es dann wieder da. In der Nähe gibt es sämtliche Teegärten die unter dem Schatten der hoch aufragenden Bäume sind, fördern die Ruhe, wie Sie hören, das Geräusch des Wassers über die Felsen sprudeln. Viele Tour Agenturen verkaufen Tickets und kombinieren einen Ausflug zu den Wasserfällen mit einem Besuch auf dem lokalen Wochenmarkt.

6: Entdecke die neuen und alten Gesichter der Küstenseite

Wenn Sie selbständig nach Manavgat reisen, sollten Sie auch an dem Küstenferienort Side anhalten. Die Einheimischen bauten die neue Stadt um die alten historischen Sehenswürdigkeiten, die ein eher Unwirkliches Erscheinungsbild von Alt und Neu kombinierten. Das ehemalige, ruhige Fischerdorf behält seinen Status als eines der besten Freilichtmuseen in der Türkei wegen des großen 20.000-Platz-Theaters im Herzen der Stadt. Allerdings ist an der Küste, ein wichtigstes Wahrzeichen des Tempels von Apollo, ideal mit den Sonnenuntergängen dahinter.

Berg Tahtalı

7: Die Seilbahn von dem Berg Tahtalı

Für eine unvergessliche Erfahrung, die im Leben immer wieder Erinnerungen wecken wird, auf gehts zu 1639 Meter hoch in einer Seilbahn auf die Aussichtsplattform des Tahtali Berg. Eine 360-Grad-Aussicht erinnert an kraftvolle Bilder des Taurusgebirge und der Küstenlinie von der Kemer Region, von Antalya. Nehmen Sie Ihre Kamera oder sagen Sie einem der Vor-Ort-Fotografen für ein professionelles Souvenir.

Adrenalin-Junkies könnten auch zum Gleitschirmshop gehen, die immer wieder den Berg in einer anderen art hinunterwollen.
Bekannt als Tahtalı Dağı im Türkischen, Sonnenaufgang Blick Tickets sind jetzt im Verkauf und sind für Paare, die sich ein romantisches Erlebnis suchen.

8: Besuchen Sie die alte griechisch-römische Stadt Aspendos

Aus all den historischen sachen die man in Antalya machen kann, sollte jedermann das Antike Aspendos besuchen wegen seiner 12.000 größtenteils intaktem Theaters. Es stammt aus dem Jahre 155, Historiker sagen, es ist eines der am besten erhaltenen römischen Strukturenauf der ganzen Welt. Vewendet als Karawanserei (altes Hotel für Händler) im 13. Jahrhundert in der Seldschukenzeit, allerdings heutzutage finden Internationale Oper- und Ballettfestivalehirt statt. So können die Besucher die schöne Akustik und Atmosphäre zu schätzen bekommen. Andere bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten, wie das Aquädukt und Basilika sind täglich geöffnet.

Köprülü Canyon in Antalya

9: Zum Golfen in Belek

Golffans werden begeistert sein, zu entdecken, dass sie im Herzen der türkischen Golfhauptstadt, in dem Ferienort Belek sind. Seit vielen Jahren stellt diese Ortschaft die anderen Ferienorte wie Side oder Kemer in den Schatten.

Später, Massen von Investitionen für die Modernisierung und neuen Golfplätzen, in Belek, haben es geschaft das es ein Ziel für Meisterschaften und Turniere wurde. Viele bekannte wie Tiger Woods waren auch hier zu Gast. Anfänger und unerfahrene Spieler sollten diese Gelegenheit ausnützen, weil viele der Golfplätze und Hotels haben auch Personal Trainer, Akademien, Schulen und Lehren Kindern und Erwachsenen.

10: Genießen Sie die freie Natur in Köprülü Canyon

Als geschützter Nationalpark, ist der 366 Kilometer lange Köprülü Canyon die ideale Umgebung in der Flora und Fauna der Türkei. Fisch Restaurants neben dem Fluß sind belibte haltestellen für ein schmackhaftes Mittagessen, während die alte römische Brücke ein paar Schritte dahinter zu seiner historischen Vergangenheit gehört.

Viele Besucher strömen auch für Outdoor-Aktivitäten wie Canyoning, Abseilen und Wildwasser-Rafting, das ist offen für alle Anfänger, weil der Lehrer oder die Führer, Sicherheitsausrüstung und Anweisungen gibt.

11: Den Lykische Weg wandern

Die Region Antalya erstreckt sich von Alanya kosmopolitisch nach Westen zu der kleinen malerischen Stadt Kaş. Entlang der Strecke sind viele historische Sehenswürdigkeiten, die zu dem Lykischen Weg gehören. Trekking-Route ist für die Öffentlichkeit zugänglich, einschließlich der antiken Städte Phaselis, Olympus, Patara, Myra, St. Nikolaus-Kirche und die brennenden Flammen von Chimaera.

Wenn Sie nicht gerne Laufen, verbindet die Küstenstraße D400 diese Strecke. Viele unabhängige Reisende mieten Sich ein Auto und erkunden andere weniger bekannte Sehenswürdigkeiten von Antalya. Oft verbringen Reisende Ihre Nacht in dem malerischen Dorf Cirali, oder in der als gehoben, angesehenen Stadt Kalkan.

Segeln

12: Segeln

In jeder Liste die Spaß macht, die man in Antalya machen kann gehört auch Segeln dazu. Die Region ist eine zentrale Drehscheibe der türkischen Riviera. Als einer der wichtigsten Häfen in dem türkisblauen zu segeln, Südwestküste, an Bord viele Budget-Reisende, die täglichen Ausflüge Boot von den meisten Häfen faul Kreuzfahrt in Küstenorte zu verlassen. Diejenigen, mit ein bisschen mehr Geld ausgeben, in der Regel buchen Sie eine 3 bis 4-tägigen Reise auf einem traditionellen türkischen Gulet Boot, das die Küste nach Fethiye segelt, vorbei an der Küste Sehenswürdigkeiten und kleinen Städten und Dörfern, so dass diese eine hervorragende Möglichkeit ist, das Mittelmeer Türkei zu erkunden.

Neues über Immobilien21.3.2020
Covid-19 und Seine Auswirkungen auf den Türkischen Immobilienmarkt
2.3.2020
Einwöchiger Winterurlaub in Antalya
1.1.2020
Eine neue Verordnung: Energieleistung Zertifikat
14.12.2019
10 Gründe für die Beratung eines Immobilienmaklers
20.11.2019
Gesundheitstourismus in der Türkei
8.11.2019
Immer in Mode: Türkischer Immobilienmarkt
30.10.2019
Bursa Homes wurde Gegründet
12.10.2019
Die Liebesgeschichte von Mexiko bis Antalya
LESEN SIE ALLE NACHRICHTEN
ZUM
ANFANG