Cell +90 532 212 45 90

Rufen Sie uns an +90 242 324 54 94

Meine Favoriten ( 0 )
Meine Immobilien Favoriten

Die internationale Türkei Immobilienbörse

10.11.2017

Die internationale Türkei ImmobilienbörseIm Mai 2017 sagte Nurettin Canikli, der stellvertretende Ministerpräsident der Türkei, auf einer Pressekonferenz, dass die Banken Schwierigkeiten hätten, den Bau auf dem türkischen Immobilienmarkt zu finanzieren. Auf der Suche nach Alternativen hatten die Minister zusammen mit dem Präsidenten Recep Tayyip Erdogan eine praktikable Lösung gefunden, die den wachsenden Erfolg der Branche sicherte, die sich in den letzten 15 Jahren wieder neu erfunden hatte.

Sie entschieden sich für die Idee der internationalen Türkischen Immobilien Börse. Zertifikate würden stattdessen den Sektor finanzieren und Käufer in vielen Ländern wären berechtigt, türkische Immobilien zu investieren.

Mit Unterstützung des Ständigen Ausschusses für wirtschaftliche und handelspolitische Zusammenarbeit der Organisation für die Islamische Zusammenarbeit (COMCEC) war sie bis Juli 2017 in vollem Gange, und Börsenmakler können jetzt Anteile an Immobilienprojekten handeln, die eine Gewerbegenehmigung erhalten haben, einschließlich Land Erwerb, Einkaufszentren oder Wohnsiedlungen.

Das System ist das erste seiner Art, aber es agiert wie eine Börse und das Gremium, das es regelt, garantiert Käufern und Verkäufern ein risikofreies und erstreckt sich auf die 57 COMCEC-Länder.

Immobilienzertifikate (Gayrimenkul Sertifikası)

Das Kapitalmarktausschuss (CMB) erstellt die Immobilienzertifikate Gayrimenkul Sertifikası in türkischer Sprache. Das Gesamtkonzept besteht darin, Immobilienprojekte in kleinere Anteile aufzuteilen und alternative Finanzierungsmöglichkeiten für Bauunternehmen und Bauherren zu schaffen.

Da es sich um eine Form der Finanzierung handelt, müssen sich die Antragsteller beim Kapitalmarktausschuss (CMB) und Borsa Istanbul (BIST) bewerben, dem einzigen und zentralen Unternehmen für den Handel in der Türkei. Der Vorstand genehmigt zusammen mit dem BIST nur Projekte, die sich in der Entwurfs oder Konstruktionsphase befinden, da der ganze Sinn des Systems eher die Finanzierung als der Erwerb ist.

Sowohl private als auch kommerzielle Projekte können die Zertifikate über die Borsa Istanbul handeln und Investoren mit geringen Einsparungen werden viele Vorteile finden, darunter die Möglichkeit, später Zertifikate für Eigentumsurkunden zu verkaufen oder eine Wertsteigerung zu erzielen, da Immobilien nach Abschluss der Bauarbeiten teurer werden.

Auf einer Auktion verkaufte Einheiten werden den Erlös gleichmäßig an alle Zertifikatsinhaber verteilen. Alternativ wäre, wenn die Investoren Ihre Zertifikate an andere Investoren verkaufen möchte, kann er dies an der Börse tun.

Je nach Projektgröße und Finanzierungsbedarf wird jedes Zertifikat entweder Flächen wie Quadratmeter oder Geldwerte darstellen. Ausgegebene Zertifikate für Wohnprojekte konzentrieren sich auf monetäre Werte von 1 bis 200 türkischen Lira, was potenziellen Käufern eine bezahlbare Möglichkeit anbietet zu investieren, wenn sie in der Zukunft mehr Zertifikate kaufen möchten.

Der ständige Ausschuss für wirtschaftliche und handelspolitische Zusammenarbeit der Organisation für die Islamische Zusammenarbeit hat den Aufbau des türkischen Immobilienmarktes unterstützt, da Zertifikatsinhaber keine Zinserträge erhalten. Daher fällt es in die Richtlinien der islamischen Finanzprinzipien. Wie bei jeder anderen Investition üblich, gibt es kein festes Einkommen, da das Zertifikat an der Borsa-Börse gehandelt wird.

Neues über Immobilien12.10.2019
Die Liebesgeschichte von Mexiko bis Antalya
6.10.2019
56. Antalya Golden Orange Film Festival Antalya Beginnt am 26. Oktober
17.9.2019
Direkte Charterflüge von Antalya nach Indien
12.9.2019
Antalya ist die 10. meistbesuchte und bevorzugte Stadt der Welt
27.8.2019
Warum in Türkische Immobilien Investieren?
23.7.2019
Antalyas Architektonische Struktur von Vergangenheit bis Heute
18.7.2019
Ist der Kauf von Immobilien in der Türkei eine gute Investition?
13.7.2019
Türkei: 7. Land zum Leben und Arbeiten auf der ganzen Welt
LESEN SIE ALLE NACHRICHTEN
ZUM
ANFANG