Rufen Sie uns an +90 242 324 54 94

Meine Favoriten ( 0 )
Meine Immobilien Favoriten

Eine Russische Kandidatin im Wahlkampf um die Bürgermeisterschaft in Alanya

16.2.2019

Anastasia Petrova ÇetinkayaZum ersten Mal in der Geschichte der Kommunalwahlen in der Türkei! Eine im Russland geborene unabhängige Kandidatin in einem Bürgermeisterrennen. Anastasia Petrova Çetinkaya, die seit acht Jahren in Alanya lebt und einen Türken geheiratet hat, ist eine unabhängige Kandidatin für die Bürgermeisterschaft in Alanya.

Nachdem sie ihren offiziellen Antrag für die Wahlen zum 31. März bei der Bezirkswahlkommission abgeschlossen hatte, gab sie Interviews mit lokalen Reportern. Çetinkaya sagte, dass sie aufgeregt und zuversichtlich in Bezug auf ihre Kandidatur sei, und fügte hinzu, dass ihre Kandidatur für Alanya und ihre Bewohner gut sei; Sie hat sehr gute Reaktionen vom Publikum erhalten.

Çetinkaya sagte: "Von russischer Abstammung zu sein, ist kein Hindernis. Die Türkei hat mir sehr viel gegeben. Jetzt ist die Zeit der Rückzahlungen und des Dienstes. Wir sind gereist, haben uns unterhalten und mit den Menschen in Alanya gesprochen." Ich bekam positive Reaktionen auf meine Kandidatur und unsere Kampagnen waren Ich bin überzeugt, dass wir Alanya zu einer Marke machen können. Wir können Alanya zu einem großen Touristenzentrum, einer reicheren und effizienteren Nachbarschaft machen. Ich denke, es gibt ein paar Probleme in Alanya, die wir lösen müssen. Das ist der Grund Warum ich meine Kandidatur als Bürgermeister stelle, wir glauben, dass Alanya Potenzial hat und wir werden daran arbeiten."

Darüber hinaus erwähnte Çetinkaya ihre Projekte und fügte hinzu: "In unserem Programm gibt es drei Hauptpunkte: Verbesserung, Effizienz und Bewertung. Wir beginnen, unsere Projekte in unseren Social-Media-Konten so schnell wie möglich zu erklären. Wir haben mehr als 40 Projekte. Die Teilnahme an den Wahlen ist keine neue Idee, ich habe mich in den letzten drei Jahren auf die Kommunalwahlen vorbereitet und wir haben Projekte und Dienstleistungen vorbereitet, die in der Stadt noch nicht umgesetzt wurden.

Wer ist Anastasia Petrova Çetinkaya?

Die Politologin und Journalistin Anastasia Petrova Çetinkaya wurde 1983 in Murmansk, einer Hafenstadt an der Barentssee im äußersten Nordwesten Russlands, geboren. Sie hat im vergangenen Jahr die türkische Staatsbürgerschaft erhalten nach ihrer Heirat in Alanya, wo sie seit 8 Jahren lebt. Sie beendete ihr Studium an zwei Universitäten, in Norwegen und Russland. Çetinkaya, der maßgeblich zur Förderung von Alanya auf verschiedenen Plattformen beigetragen hat, arbeitet als Spezialist in der Projektentwicklung und spricht fünf Sprachen.

Neues über Immobilien19.3.2019
Der Tourismus in Antalya bricht Rekorde
1.3.2019
Direkt Flug von Antalya in die Welt mit Turkish Airlines
22.2.2019
Ausländische käufer in der Türkei benötigen einen Bewertungsbericht für Immobilien
21.2.2019
Ausländische Immobilienverkäufe in der Türkei erreichen Rekordzahlen
16.2.2019
Eine Russische Kandidatin im Wahlkampf um die Bürgermeisterschaft in Alanya
31.1.2019
Türkischen Staatsbürgerschaft in 30 Tagen durch Investition
15.1.2019
Investitionen in Gewerbeimmobilien in der Türkei: Leitfaden, Anleitungen und Ratschläge
12.12.2018
In Bau befindliche Immobilien stehen jetzt durch Investitionen für türkische Staatsbürgerschaft zur Verfügung
LESEN SIE ALLE NACHRICHTEN
ZUM
ANFANG
Arbeiten Sie mit uns